Google Pixel misshandelt

Google Pixel im Biegetest

Obacht, das schmerzt beim Zusehen. Pünktlich zum offiziellen Verkaufsstart des Google Pixel blicken wir auch bei diesem Smartphone auf ein Video, in dem das Gerät misshandelt wurde.

Wie bereits beim Samsung Galaxy S7 Edge, Apple iPhone SE, iPhone 7 oder HTC 10 von mir erwähnt, sollen derartige Videos aufzeigen, was solch ein Smartphone alles aushält und zwar auf überspitze Art und Weise. Die Tests werden dabei in der Regel weder wissenschaftlich durchgeführt, noch zeigen sie irgendwie typische Alltagssituationen, vermitteln aber dennoch einen ersten Eindruck zur Hardware-Stabilität. Man kann sich wie so oft darüber streiten, welchen Sinn das Ganze ergibt. Die einen finden sowas Quatsch, die anderen schauen einfach gerne zu, was solch ein teures Oberklasse-Smartphone wegsteckt.

YouTuber „JerryRigEverything“ hat den Clip zum Google Pixel nun veröffentlicht, in dem er sein übliches Testprogramm durchzieht: Kratzen, erhitzen und biegen. Das Pixel kommt dabei ziemlich gut weg, vermutlich nicht zuletzt, weil es auch ein wenig dicker ist, als andere aktuelle Smartphone-Flaggschiffe.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung