Google Sync für Windows Phone jetzt mit mehreren Kalendern und verbesserter Suche

Wie das Google-Mail-Team eben bei Google+ mitgeteilt hat wurde der Google Sync für Windows Phones verbessert. Man kann nun nicht nur mehrere Kalender integrieren, sondern auch das Durchsuchen von Inhalten wurde überarbeitet. Um die neuen Funktionen nutzen zu können, braucht man mindestens Windows Phone 7.5 oder höher.

Die Einrichtung erfolgt ähnlich wie auf dem iPad, denn man muss dazu mit dem Smartphone auf m.google.com/sync surfen und entsprechende Kalender aktivieren bzw. Einstellungen vornehmen. Sollte euch angezeigt werden, dass eurer Gerät nicht unterstützt wird, stellt mal die Sprache auf Englisch. Danach sollte euch eine Konfiguration möglich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News