Honor 5X: Marshmallow-Update wird ausgerollt

Honor 5X

Honor hat endlich damit begonnen, das Honor 5X mit dem Marshmallow-Update zu versorgen.

Knapp ein halbes Jahr lang mussten Besitzer eines 5X der Huawei-Marke Honor auf das große Software-Update warten, nun ist es endlich soweit. Wie der Hersteller im HiHonor-Blog mitteilte, wird das Update ab sofort weltweit over-the-air-verteilt. Die Teilnahme am Beta-Programm ist dafür nicht mehr notwendig, der Aktualisierungsvorgang kann direkt über die Einstellungs-App angestoßen werden.

Zusammen mit dem Android-System wird auch Huaweis EMUI-Oberfläche auf den aktuellen Stand gebracht. Teil von EMUI 4.0 auf dem Honor 5X sind unter anderem neue Möglichkeiten der Gestensteuerung, ein neuer Modus für die Einhandbedienung sowie Individualisierungsoptionen für die Navigationsleiste.

Am Preis des Honor 5X hat sich derweil wenig getan. Mit 229 Euro kostet das Gerät bei allen großen Händlern immer noch so viel wie im Winter, Kaufinteressenten sollten sich eventuell noch bis zum Prime Day am Dienstag gedulden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen

Vodafone GigaCube Pro: Unbegrenztes Datenvolumen für Neukunden in Vodafone

Tesla Model 3 und S werden nach Update schneller in Mobilität