Honor: Starkes Wachstum trotz rückläufigem Markt

Honor Header

Honor wächst weiterhin schnell und entwickelt sich so langsam zu einer unabhängigen Marke. Man hat große Pläne für die Zukunft.

Auch wenn der Smartphone-Markt im letzten Jahr rückläufig war, so gibt es ein paar Hersteller, die das nicht gestört hat. Honor zum Beispiel, denn hier konnte man 2018 um 27,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr wachsen.

Honor als unabhängige Marke

Über 20 Prozent Wachstum sind beachtlich, vor allem da Huawei selbst ja auch ordentlich zugelegt hat. Wobei Huawei immer die eigenen Produkte und die von Honor kombiniert. Es ist interessant zu sehen, dass Honor selbst auch immer mehr zu einer unabhängigen Marke für das Unternehmen wird.

Ein gutes Beispiel war 2018 unter anderem das Honor Magic 2, bei Huawei selbst gibt es kein Slider-Smartphone. Aktuell ist es das Honor View 20, welches eines der ersten Smartphones mit einem Loch im Display ist.

Huawei hat zwar auch das Nova 4 mit Loch im Display vorgestellt, aber das View 20 wird diesen Monat global starten. Damit hat Honor das erste Flaggschiff 2019 und auch noch ein Modell, welches ein neues Feature einführt.

Honor will in die Top 3 auf dem Markt

Honor ist optimistisch, dass man es in den kommenden drei Jahren in die Top 5 der Smartphone-Marken beim globalen Marktanteil schaffen wird. Doch das eigentliche Ziel ist es, dass man in den kommenden fünf Jahren in den Top 3 zu sehen sein wird. Huawei auf Platz 1, Honor auf Platz 2 oder 3.

We believe HONOR will soon meet our goal of becoming a ‚Top 5‘ global smartphone brand within three years and ‚Top 3‘ within five years.

George Zhao, Präsident von Honor

Das Unternehmen aus China hat es sich also ganz klar zum Ziel gesetzt, dass man 2019, 2020 und 2021 den Markt weiter aufmischen und Platzhirsche wie Samsung und Apple verdrängen möchte. Zumindest beim Marktanteil, wir sprechen hier nicht über Dinge wie Umsatz oder Gewinn.

Honor hat ein neues Logo und Branding und ich glaube, dass wir die Marke in den kommenden Jahren auch immer mehr als unabhängige Marke sehen werden. Dann vielleicht auch mal mit einem Modell, welches neue Hardware (wie den Kirin 980) nicht erst Monate später, sondern zeitgleich bekommt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Smartphone-Angebote bei Saturn & MediaMarkt in Schnäppchen

3D-Drucker-Roundup No. 56: Halloween-Modelle, Boote aus dem 3D-Drucker in News

Huawei: 5G Indoor-Systeme gewinnen an Bedeutung in News

Ab 24. Oktober: Aldi Nord und Süd verkaufen 5 Medion-Notebooks und -Desktops in Hardware

Doogee S68 Pro: Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen