HTC Desire: Vorstellung neuer Geräte am 27. November

HTC Desire Einladung

Aus nun verschickten Einladungen geht hervor, dass HTC am 27. November neue Geräte für die bekannte Desire-Reihe vorstellen wird.

Mit dem Desire 500 hatte HTC zuletzt ein gar nicht so schlechtes Mittelklasse-Smartphone im Angebot. Die Leistung war in Ordnung, der Preis ebenfalls und das Hardware-Design stark. Mit dem Moto G (Renés ersten Eindruck findet ihr hier), hat Motorola zuletzt aber ein Gerät vorgestellt, das deutlich günstiger zu haben ist und dabei immer noch ein außergewöhnlich gutes Gesamtpaket darstellt.

Sicher ist: Die anderen Hersteller müssen reagieren, denn der Kampf und das Niedrigpreissegment spitzt sich deutlich zu. Mit neuen Desire-Geräten könnte diese Reaktion nun von HTC folgen, ob das aber tatsächlich der Fall sein wird, werden wir erst am 27. November sehen, denn dann werden neue Geräte gezeigt, die ihren Weg zumindest in ähnlicher Form auch nach Deutschland finden dürften.

Ich bin gespannt darauf, ob es HTC tatsächlich nochmal gelingen wird, der Desire-Linie wirkliche Tragweite zukommen zu lassen. Das Desire 500 war ein guter erster Schritt in diese Richtung, nun sollte man reagieren. Ob HTC aber ebenfalls ein Gerät zum Herstellungspreis verkaufen wird, wage ich zu bezweifeln, denn mit als Tochterunternehmen von Google hat Motorola Mobility fast schon unendliche finanzielle Kapazitäten im Hintergrund und diese fehlen bei HTC eben dann doch. Nichtsdestotrotz lasse ich mich natürlich gerne überraschen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.