HTC One X erhält Android 4.1.1 in Deutschland

Nachdem vor knapp einer Woche die Verteilung des Update auf Android 4.1.1 Jelly Bean für das HTC One X begonnen hat, geht es nun auch hierzulande los. Wie HTC via Facebook aktuell mitteilt, wird die neue Systemversion ab sofort in Deutschland verteilt. Ihr solltet auf eurem Smartphone automatisch über das Update informiert werden. Es ist auch hier wieder so, dass zunächst Geräte ohne Branding das Update erhalten, Providerware muss also warten, bis die angepassten Versionen freigegeben wurden. Das Update wird zudem wieder in mehreren Wellen verteilt, also keine Panik, falls es nicht sofort verfügbar ist. Wer es bereits erhalten hat, darf gerne Feedback dazu in den Kommentaren hinterlassen.

Update

Seit gestern (12.12.12) haben sich jede Menge Leser gemeldet, die das Update bereits erhalten haben, die Verteilung ist also angelaufen. Danke für alle Hinweise!

Update 2

17.12.12: Das Update steht nun auch für Geräte mit Vodafone-Branding bereit.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones

Huawei Mate 30 (Pro): Das sind die Farben in Smartphones

Mazda: Elektroauto kommt nächsten Monat in Mobilität

OnePlus TV: Kontrolle via Smartphone in Unterhaltung