HTC plant angeblich zwei neue Tablets mit Windows RT für das kommende Jahr

Tablets

HTC und Tablets ist ja so ein Thema für sich. Während die Konkurrenz bei Samsung oder Asus schon einige Geräte auf den Markt gebracht hat, hält sich das Unternehmen aus Taiwan eher zurück. Nach dem Flyer und Jetstream beobachtet man den Markt und auch für das diesjährige Weihnachtsgeschäft hat man kein Gerät parat. Laut einem Bericht bei Bloomberg bereitet man sich momentan allerdings auch auf den Release von zwei Tablets mit Windows RT vor, eins mit einem 12 Zoll großen und eins mit einem 7 Zoll großen Display.

Die Tablets sollen im dritten Quartal 2013 auf den Markt kommen, Informationen zur Ausstattung oder dem Preis gibt es bisher allerdings noch nicht. Die treibende Kraft hinter dieser Entwicklung dürfte Microsoft sein. Die Partnerschaft der beiden Unternehmen ist dank Windows Phone 8 in den letzten Monaten intensiver geworden und Microsoft benötigt mehr Partner, um auf diesem Markt gegen iOS und Android zu bestehen. Ob das allerdings für HTC der richtige Weg ist? Wir werden es im nächsten Jahr sehen.

via engadget quelle bloomberg


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.