Huawei Mate RS Porsche Design wird wohl morgen gezeigt

Huawei Mate Rs Leak
Bild: ichangezone auf Weibo

Huawei wird anscheinend keine Porsche-Version des P20 zeigen, man hat eine Neuauflage des Mate 10 mit Porsche geplant, das Mate RS.

Vor ein paar Stunden gab es hier einen Beitrag zum Huawei P20 und den Preisen beim Elektronikhändler Saturn in Deutschland. Dort gab es auch einen Teaser von Huawei selbst zu sehen und ich habe spekuliert, dass eine Porsche-Version kommt.

Stimmt aber wohl nicht, Huawei wird eine Neuauflage des Huawei Mate 10 Porsche Design bringen. Diese nennt sich Huawei Mate RS und ist wohl eine Neuauflage mit drei Kameras – hier dürfte es sich um die Kameras des P20 Pro handeln.

Huawei Mate RS Banner hängt schon

Das Gerät wird nichts mit der P20-Reihe zu tun haben und Huawei möchte es wohl auch von der Mate 10-Reihe abheben. Es ist ein eigenständiges Mate-Modell, eine Sonderedition quasi. Ich denke diese wird dann, wie beim Mate 9 und beim Mate 10, um die 1400 Euro kosten und dürfte auch nach Deutschland kommen.

Die Ausstattung wird aber vermutlich auch keine Überraschung mitbringen, es ist wohl die gleiche wie beim P20 Pro und Mate 10 Pro. Nur die 512 GB Speicher sind möglich, damit rechne ich sogar ehrlich gesagt. Es ist zwar noch ein Gerücht, wir ordnen es aber mal als bestätigt ein, denn die Banner in Paris hängen schon:

Huawei Mate Rs Porsche Design Banner

Quelle GadgetMatch (via SmartDroid)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung