Huawei P20 (Pro): Version mit 512 GB Speicher möglich

Huawei P20 Pro Twilight Leak Header
Huawei P20 Pro in Twilight

Wir kennen die Spezifikationen des Huawei P20 (Pro) eigentlich schon, doch aktuell macht ein TENAA-Eintrag die Runde, der interessant ist.

Dort wird nämlich ein Huawei-Modell mit stolzen 512 GB Speicher erwähnt. Sowohl das Huawei P20 und Huawei P20 Pro sollen jedoch mit 128 GB Speicher kommen. Zumindest in Deutschland, andere Versionen sind möglich. Doch spekulieren wir einfach mal: Das neue Mate-Modell wird kaum bei der TENAA liegen, dafür ist es zu früh. Ein anderes Flaggschiff-Modell dürfte Huawei bis dahin nicht geplant haben.

Ein aktueller Eintrag bei der TENAA deutet darauf hin, dass das Modell zeitnah kommen wird. Das Huawei P20 (Pro) kommt bald. Zählt man 1 und 1 zusammen, dann könnte man nun davon ausgehen, dass es auch eine Version mit 512 GB Speicher geben wird. Es wäre das erste Smartphone mit so viel internem Speicher, aktuell liegt das Maximum bei 256 GB internem Speicher.

Vermutung: Ein Huawei P20 Porsche Design

Doch selbst wenn es so kommt, dann wird es vermutlich eine sehr teure Version des P20 sein. Ich tippe daher mal auf ein Huawei P20 Porsche Edition. Das Huawei Mate 10 in der Porsche Edition kommt nämlich mit 256 GB statt 128 GB daher, womöglich möchte man diesem Modell nun ein Speicherupgrade spendieren. Und da eine Porsche-Version sowieso deutlich teurer ist, würde es sich hier „lohnen“.

Das ist wie gesagt eine Spekulation von meiner Seite. Falls Huawei ein Modell mit 512 GB internem Speicher geplant hat, dann vermutlich nicht beim normalen P20 und da so ein Modell nun im Raum steht gehe ich auch davon aus, dass wir eine Porsche Edition vom P20 Pro sehen werden. Die Porsche-Version des Mate 10 Pro kam übrigens mit einer UVP von knapp 1400 Euro auf den Markt.

Huawei P20 Gerüchte

Teilen

Hinterlasse deine Meinung