Instagram Stories: 400 Millionen aktive Nutzer jeden Tag

Die Stories sind weiterhin beliebt und man hat so das Gefühl, dass diese nun die klassische Timeline mit den Fotos bei Instagram abgelöst haben.

Neue Funktionen werden seit Monaten nämlich nur noch für die Stories ausgerollt und Facebook ignoriert die klassische Timeline derzeit. Doch Facebook egal sein, warum Nutzer in der App sind, Hauptsache sie sind es. Und bei den Stories blickt man nun auf 400 Millionen aktive Nutzer pro Tag, das hat man nun offiziell bestätigt.

Zum Vergleich: Im November 2017 waren es noch 300 Millionen aktive Nutzer.

Haben die Stories die normale Timeline abgelöst? Vielleicht, auf jeden Fall sind sie ein Erfolg und sie sind die Basis für den neuen Dienst IGTV. Das sind im Grunde auch nur lange Stories. Instagram selbst hat übrigens 1 Milliarde aktive Nutzer im Monat.

Instagram Stories mit Musik-Sticker

Und damit das so bleibt gibt es auch direkt eine neue Funktion: Musik in Stories. Hier hat Instagram einen neuen „Music-Sticker“ gebastelt. Klickt man diesen an, dann hat man die Möglichkeit von Instagram lizenzierte Musik auszuwählen.

Instagram Stories Musik Sticker

Man kann auch direkt zum neuen Music-Tab wechseln, einen Song auswählen und die Story dann passend zu einem Ausschnitt im Lied aufnehmen. In der Story ist dann der Song mit dem Name des Künstlers als Sticker zu sehen.

Benötigt wird die aktuelle Version 51 von Instagram, die Musik-Funktion ist jedoch nicht in allen Ländern verfügbar. Ich sehe sie beispielsweise noch nicht in Deutschland.

PS: Der Musik-Sticker hat sich schon vor ein paar Wochen angedeutet.

Folge @mobiFlip bei Instagram!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.