iPhone 7: Neue Gehäuse-Bilder und warum Apple nicht auf USB C setzt

Im Netz sind am Wochenende mal wieder neue Bilder vom mutmaßlichen iPhone 7 aufgetaucht, die uns einen Blick auf das Gehäuse geben sollen.

Leaks vom mutmaßlichen iPhone 7 gab es in den letzten Wochen und Monaten sehr oft, mit dem Start der Massenproduktion wird sich die Anzahl der Bilder aber noch einmal erhöhen. Und so kommt es, dass wir schon heute mutmaßliche Bilder vom Gehäuse der kommenden iPhone-Generation haben.

iPhone 7 Leak3

Sollten die Bilder echt sein, dann würden sie folgende Gerüchte bestätigen: Das neue iPhone wird keinen Klinkeneingang haben, dafür gibt es zwei Lautsprecher auf der unteren Seite und USB C kommt nicht zum Einsatz. Dazu später mehr. Das Design der Antennen wurde außerdem überarbeitet und ist wesentlich dezenter.

iPhone 7 Leak1

Der Kreis für die Kamera beim kleinen iPhone 7 ist größer, als beim iPhone 6s, was für einen größeren Sensor und ein neues Kamera-Modul spricht. Wir wissen aber noch nicht, welchen Sensor Apple hier womöglich verbauen wird. Die Dual-Kamera bleibt dem iPhone 7 Plus vorbehalten. In beiden Fällen steht die Kamera hervor.

iPhone 7 Leak4

Warum kein USB C?

Die Gerüchteküche hat sich festgelegt: Kein Klinkenanschluss im iPhone 7. Dafür aber weiterhin Lightning und kein USB C. Das sorgt schon jetzt für Kritik, immerhin ist Apple mittlerweile doch selbst ein Freund von USB C. Ich habe das in meinem letzten Bericht über das Fehlen des 3,5 mm-Eingangs ebenfalls kritisiert.

Der Grund dafür ist simpel und eine Grafik von Josh Flowers zeigt dies deutlich. Der USB C-Anschluss ist einfach zu groß. Mal davon abgesehen, dass Apple ein Fan von eigenen Anschlüssen und Lightning aktuell genauso etabliert wie USB C ist. Will man das iPhone dünner machen, kommt man nicht um Lightning herum.

Natürlich darf jetzt wieder die Frage aufgeworfen werden: Warum möchte man das iPhone denn bitte noch dünner machen? Warum lässt man es nicht einfach so und verbaut zum Beispiel einen größeren Akku? Eine Frage, die nur Apple beantworten kann. Es sieht aber so aus, als ob die Entscheidung hier getroffen wurde.

iPhone 6 USB C Mockup

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.