Knapp verfehlt: Tesla lieferte 2020 beinahe 500.000 Fahrzeuge aus

Tesla Model S 2020 Header

Obwohl zwischenzeitlich große Skepsis bestand, konnte Tesla das eigene Ziel, 500.000 Fahrzeuge in 2020 zu verkaufen, beinahe erreichen. Wie das Unternehmen nun bekannt gab, wurden im letzten Jahr 499.550 Fahrzeuge ausgeliefert – ein neuer Rekord.

Trotz der letztendlich doch noch durchgesetzten Werksschließung in Kalifornien ist Tesla nur knapp am Wachstumsziel für 2020 vorbeigeschrammt. Von den geplanten 500.000 Fahrzeugen wurden letztendlich 499.550 an Kunden ausgeliefert. Tesla selbst spricht hierbei allerdings von einer konservativen Schätzung. Die finalen Zahlen könnten 0,5 Prozent oder gar noch höher ausfallen – dann wäre das Ziel doch erreicht.

Wachstum dank Model 3 und Y

Geschuldet ist das hohe Wachstum von 367.500 Fahrzeugen in 2019 auf 499.550 in 2020 insbesondere den beiden günstigen Modellen Tesla Model 3 und Model Y. Sie waren im vergangenen Jahr für beinahe 89 Prozent aller Auslieferungen verantwortlich. Die Premium-Fahrzeuge Tesla Model S und Model X verzeichnen hingegen gar kein Wachstum mehr. Verglichen mit dem Vorjahresquartal gingen die Auslieferungen hier sogar von 19.450 auf 18.920 Einheiten zurück.

Trotzdem befindet sich Tesla auch weiterhin auf einem starken Wachstumskurs. An der Börse konnte die Aktie in 2020 über 700 Prozent zulegen und mit neuen Projekten wie der Fabrik in Grünheide bereitet sich Tesla auf weiter steigende Verkaufszahlen vor.

Die finalen Finanzkennzahlen des Jahres 2020 wird Tesla übrigens erst gegen Ende des Monats veröffentlichen. Spätestens dann dürfte auch klar sein, ob das Unternehmen nicht vielleicht doch noch die 500.000 ausgelieferten Einheiten geschafft hat.

Quelle: Tesla


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.