LG G3: Name bestätigt, hohe Displayauflösung und goldene Version

lg-g3-2_3

Mit dem LG Isai Nachfolger haben wir gestern einen ersten kleinen Vorgeschmack darauf bekommen, wie das LG G3 aussehen könnte und nun gibt es weitere Informationen.

Zunächst einmal verrät ein mutmaßliches Foto der Retail-Verpackung, dass das LG G3 wirklich G3 heißen wird. Davon sind wir alle ausgegangen, dementsprechend wurde das Gerät auch bereits jetzt immer so genannt, aber bestätigt war das eben noch nicht. Ebenso ist nun klar, dass das Gerät auch in einer goldenen Version auf den Markt kommen wird. Bereits das G2 hatte LG ja bekanntlich in dieser Farbversion nachgereicht. Man kann sagen was man will, seitdem Apple das iPhone 5s in Gold auf den Markt gebracht hat, sind diverse andere Hersteller auch der Meinung, sie müssten ihre Top-Modelle in dieser Ausführung veröffentlichen. Mein Fall ist es nicht, aber das ist und bleibt ja bekanntlich reine Geschmackssache.

Wenig Gehäuserand und viel Display, damit konnte das LG G2 bereits punkten und das soll beim LG G3 auch der Fall werden. Der Screen dürfte ca. 5,5 Zoll groß sein und soll ziemlich sicher mit 2560 x 1440 Pixel auflösen. Es gibt auch Gerüchte, dass LG das Gerät in zwei Ausführungen mit unterschiedlichen Auflösungen auf den Markt bringen wird, hier bleibt aber noch abzuwarten, was da dran sein wird. Dass LG an der Benutzeroberfläche schrauben wird, wissen wir hingegen bereits. Ab dem Sommer soll das LG G3 dann zu haben sein, also in etwa ein Jahr nach seinem Vorgänger.

Ich freue mich auf das Gerät, denn für mich persönlich war das LG G2 das Android-Gerät mit dem besten Gesamtpaket im letzten Jahr und vom derzeitigen Preis-Leistungsverhältnis kann man es immer noch problemlos weiterempfehlen. Wie schaut das bei euch aus, wartet ihr auf das G3 oder schlagt ihr bereits vorher bei anderen Top-Modellen von Samsung, HTC oder Sony zu?

Quelle und Bild TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.