LG G6 könnte mit Google Assistant erscheinen

Gerüchten zufolge arbeiten LG und Google aktuell an einer Umsetzung des Google Assistant auf dem G6.

Bislang sind Pixel und Pixel XL die einzigen Smartphones mit Zugriff auf den Google Assistant. Mit diesem Sprachassistenten versucht Google, gegen Konkurrenz-Software wie Alexa und Siri zu bestehen, mittlerweile ist die App auch an den Dienst IFTTT angeschlossen. Nachdem man kürzlich die Integration in Android TV bekannt gab, dürften Smartphones anderer Hersteller nun der nächste Schritt sein.

Wie die Business Korea berichtet, könnte eine solche Kooperation mit dem LG G6 erstmals Früchte tragen. Dieses wird voraussichtlich am 26. Februar offiziell vorgestellt, zwei einhalb Wochen vorher (am 9. Februar) soll bereits die Vorstellung zwei neuer Smartwatches erfolgen. Auch hierfür arbeitet man mit Google zusammen, sodass eine Installation des Assistant als wahrscheinlich gilt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home