Logitech G PRO Gaming-Headset vorgestellt

Logitechgprogamingheadset1
Logitech G PRO Gaming-Headset

Logitech G hat in dieser Woche das neue PRO Gaming-Headset angekündigt, das speziell für professionelle Gamer entwickelt wurde.

Das neuste Mitglied des Logitech G PRO Lineups ist relativ leicht und soll daher auch nach langen Gameplay-Sessions noch bequem auf den Ohren sitzen, ohne dabei unangenehm zu drücken. Im Headset verbaut sind die Logitech G Pro-G-Treiber, die sich um den Klang kümmern, Kunstleder-Ohrpolster für die Geräuschisolierung sowie ein Kondensatormikrofon mit Pop-Filter für die Kommunikation.

Die modernen Pro-G-Treiber von Logitech G bestehen aus einem Hybrid-Mesh-Material für brillante Audioqualität, die zusätzlich mit den speziellen Audioprofilen von Logitech G kombiniert werden kann, um satte, dröhnende Bässe sowie klare und präzise Höhen zu liefern und gleichzeitig Verzerrungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Das Logitech G PRO Gaming-Headset wurde zum offiziellen Headset der Electronic Sports League (ESL) CS:GO Pro League, ESL One und ESL Premiership ernannt. Außerdem bietet es laut Logitech eine bis zu 50 Prozent bessere Geräuschisolierung als mit bisherigen Logitech G-Ohrpolster.

Das Logitech G PRO Gaming Headset ist kompatibel mit PCs, Konsolen (einschließlich Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch) und mobilen Geräten. Es wird voraussichtlich im April 2018 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 99 Euro erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones