Mate 20 Pro vs Galaxy Note 9: Huawei stichelt gegen Samsung

Huawei P20 Pro Samsung Galaxy S9 Header
Huawei P20 Pro vs Samsung Galaxy S9

Huawei scheint mit dem kommenden Mate 20 Pro das neue Galaxy Note 9 von Samsung angreifen zu wollen und beginnt schon jetzt mit den Sticheleien.

Während Samsung gefühlt um die 100 Werbeclips (es wurden seit dem noch mehr veröffentlicht) produziert hat, in denen man sich über Apple lustig macht, hat Huawei entschieden, dass man auf die Jagd nach Samsung gehen wird. Man möchte Samsung in ein paar Jahren sowieso ablösen, also zeigt man sich nun angriffslustig.

Schon vor dem Note-Event gab es einen Teaser, dass der Akku im Mate 20 Pro größer als der im Galaxy Note 9 sein wird. Nun hat man einen Tweet veröffentlicht, in dem man sich nach der Vorstellung ein bisschen über das Gerät lustig macht. Das neue Note wurde oft als eher mageres Update bezeichnet und genau hier stichelt Huawei.

„Huawei vs Samsung“ dürfte spannend werden

Der Schritt vom P10 zum P20 Pro ist das, was man ein Upgrade nennt, so Huawei. Was indirekt heißt: Der Schritt vom Galaxy Note 8 zum Galaxy Note 9 ist zu schwach. Und gleichzeitig verspricht man einen weiteren großen Schritt mit dem Mate 20 Pro, nennt das Gerät allerdings immer noch nicht beim Namen.

Über solche Sticheleien kann man denken was man möchte, ich persönlich bin kein großer Freund davon. Aber Huawei holt rasant zu Samsung auf und die sehen nun mal, wie sich sowas anfühlt. Huawei dürfte für den Herbst sicher noch weitere Dinge geplant haben und ich glaube Samsung ist der richtige Konkurrent, den Huawei angreifen muss, hier findet man sicher einige Nutzer, die für einen Wechsel bereit sein.

Wenn Huawei so weiter wächst, dann werden wir 2019 und 2020 sicher auch einen interessanten Wettstreit um Platz 1 in der Weltrangliste zwischen den beiden sehen. Daher bin ich auch auf das Galaxy S10 gespannt, Samsung würde so ein richtiges Vorzeigemodell mal wieder gut tun. Spätestens nach dem Galaxy S9 ist nun der Zeitpunkt gekommen, um darauf eine Antwort zu präsentieren:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.