Moto X 2017 aufgetaucht

Lenovo scheint für das nächste Jahr ein neues Moto X geplant zu haben und es kursiert momentan ein Bild/Mockup im Netz, welches das Modell zeigen soll.

Das Lenovo Moto X 2017 wird angeblich, wie auch das neue Moto M, mit einem Gehäuse aus Aluminium auf den Markt kommen. Das hat Tech Droider von einem Insider erfahren. Passend dazu hat man ein Mockup (oben) erstellt, welches sich an einem aktuellen Leak (unten) orientiert. Das ist wohl das Moto X 2017:

moto-x-2017-leak

Das Moto-Logo auf der Rückseite kennt man und war zu erwarten. Immerhin will Lenovo nur noch Smartphones mit Moto-Branding auf den Markt bringen. Das runde Design der Kamera kennen wir auch schon und zwar vom Moto Z.

Allerdings sind bei dem Leak und Mockup keine PINs auf der Rückseite zu sehen. Es sieht also so aus, als ob Lenovo beim Moto X keine Mods plant, die man auf der Rückseite anheften kann. Vielleicht fehlen die PINs beim Leak aber auch noch.

Mal schauen, ob und wann Lenovo das Moto X 2017 zeigen wird. 2016 gab es kein Moto X zu sehen. 2015 gab es dafür drei Modelle: Das Moto X Play, Moto X Style und Moto X Force. Wobei das Force erst 2016 in Deutschland erhältlich war. Ich gehe davon aus, dass man ein mögliches Moto X 2017 auf dem MWC zeigen wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.