Moto X: Neues Bild der Rückseite und mögliche Clear Pixel Kamera

moto_x_back

Nach ein paar Bildern der Frontseite, haben wir mal wieder ein besseres Bild der Rückseite vom kommenden Motorola Moto X, welches wahrscheinlich bald, vielleicht sogar noch diese Woche, vorgestellt werden soll. Dieser Leak passt zu den Bildern, welche die farbige Rückseite vor ein paar Tagen gezeigt haben und lässt vermuten, dass man die Rückseite auch leicht tauschen und den Akku somit auch entfernen kann. Eine Funktion, die heute nicht selbstverständlich ist und von vielen gewünscht wird.

Weiter geht es mit Informationen zur Kamera, die laut Taylor Wimberly, der uns übrigens schon mal mit Informationen zum Moto X versorgt hat, eine Technik namens Clear Pixel besitzen soll. Die Auflösung soll bei 10 Megapixel liegen. Diese Technik, die auch Kodak vor ein paar Jahren schon nutzte, soll vor allem Rauschen bei dunklen Bildern verhindern und für ein besseres Ergebnis bei Fotos sorgen. Wie das aussieht, zeigt euch das folgende Bild von Kodak. Wie das im Moto X umgesetzt ist, wird sich zeigen. Gestern zur Steuerung der Kamera sollen ebenfalls mit an Bord sein.

clear_pixel_kamera

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS