Moto X: Neues Bild der Rückseite und mögliche Clear Pixel Kamera

Smartphones

Nach ein paar Bildern der Frontseite, haben wir mal wieder ein besseres Bild der Rückseite vom kommenden Motorola Moto X, welches wahrscheinlich bald, vielleicht sogar noch diese Woche, vorgestellt werden soll. Dieser Leak passt zu den Bildern, welche die farbige Rückseite vor ein paar Tagen gezeigt haben und lässt vermuten, dass man die Rückseite auch leicht tauschen und den Akku somit auch entfernen kann. Eine Funktion, die heute nicht selbstverständlich ist und von vielen gewünscht wird.

Weiter geht es mit Informationen zur Kamera, die laut Taylor Wimberly, der uns übrigens schon mal mit Informationen zum Moto X versorgt hat, eine Technik namens Clear Pixel besitzen soll. Die Auflösung soll bei 10 Megapixel liegen. Diese Technik, die auch Kodak vor ein paar Jahren schon nutzte, soll vor allem Rauschen bei dunklen Bildern verhindern und für ein besseres Ergebnis bei Fotos sorgen. Wie das aussieht, zeigt euch das folgende Bild von Kodak. Wie das im Moto X umgesetzt ist, wird sich zeigen. Gestern zur Steuerung der Kamera sollen ebenfalls mit an Bord sein.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.