Netflix: Gerüchte über Werbung

netflix-logo

Ein kurzer Aufschrei am Morgen: Netflix plant Werbung. Doch dort war man sehr bemüht, diese Meldung so schnell es geht zu dementieren.

In der heutigen Nacht machte eine Meldung die Runde, wie zum Beispiel auch bei Gizmodo, dass Netflix derzeit Werbung für den eigenen Dienst testet. Doch der Dienst war sichtlich bemüht, so schnell es geht den möglichen Schaden einzudämmen. Nicht nur die Presse wurde schnell informiert, auch Mitarbeiter twitterten und der Chef selbst meldete sich auf Facebook zu Wort.

Doch was hat es damit aus sich? Netflix testet anscheinend nur eine Art, wie man Trailer für Shows bei Netflix selbst einbinden kann, die einen vielleicht noch interessieren könnten. Also nur ein paar Trailer für eigene Shows, mehr nicht. Man hat aktuell keine Absicht das Geschäftsmodell zu ändern. Wir sind mal gespannt, ob das auch in Zukunft weiter so bleiben wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home