Neue Wearables bei Swatch und Co: Ein Hauch von Smartwatch

Alpina Uhr Fitness

Swatch plant für 2015 eine Smartwatch, diese gab es heute aber noch nicht zu sehen. Dafür aber eine Art Fitness-Tracker mit Uhr. Neben dem neuen Modell von Swatch gibt es auch neue und hochpreisige Modelle.

Bevor Swatch seine Smartwatch zeigt, hat das Unternehmen noch mal eine neue Version der Swatch Touch angekündigt. Diese nennt sich Touch Zero One und ist im Prinzip eine Art Fitness-Tracker mit einem großen Display, welcher aus diesem Grund auch als Uhr am Handgelenk durchgeht.

swatch_touch_zero1_01_Press

Ich würde die Uhr ja gerne als smarten Fitness-Tracker einstufen und ihn in eine Kategorie mit dem Vivosmart von Garmin packen, doch im Grunde ist es dann doch nur ein simpler Tracker mit hübschen Animationen. Apps für iOS und Android wird es aber geben. Die Touch Zero One soll im Laufe des Jahres für knapp 150 Euro im Einzelhandel landen. Hier noch ein kurzes Video.

Weiter geht es mit zwei neuen Luxus-Modellen, ebenfalls aus der Schweiz, die wohl den Hype rund um die Apple Watch nutzen wollen. In einem Bericht von Bloomberg gibt es nähere Details zu den Uhren. Im Grunde handelt es sich hier aber auch nicht um smarte Uhren. Ich würde sie in die Kategorie der Withings Activité einordnen: Normale und hübsche Uhr mit Fitness-Tracker.

Schweiz Uhr Smart Fitness

So wirklich smart ist das noch nicht, was die schweizer Hersteller hier aktuell zeigen, aber es dürfte auch nur der Anfang sein. Günstig wird es hier übrigens nicht, denn die Preise werden um die 1000 Euro für die beiden Modelle liegen.

Es stellt sich jetzt die Frage, wohin die Reise gehen wird. Wollen die Menschen einen vollwertigen Computer am Arm, oder reicht ihnen ein Fitness-Tracker. In beiden Fällen wird es nicht günstig. 2015 wird ein spannendes Jahr und ich bin mir sicher, dass wir hier, auch aus der Schweiz, noch mehr sehen werden. Für den Moment stellt sich aber die Frage: Was definiert eine Smartwatch?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.