Neuer Rekord: Zehn Milliarden WhatsApp-Nachrichten täglich

Der beliebte mobile Messenger WhatsApp hat einen neuen Rekord geknackt, denn es wurden erstmals an einem Tag 10 Milliarden Nachrichten übertragen. Besonders beliebt sind dabei Gruppenchats, denn von den 10 Milliarden sind 4 Milliarden ausgehende und 6 Milliarden eingehende Nachrichten. Zum Vergleich: In Deutschland wurden im gesamten Jahr 2011 ca. 46 Milliarden SMS versendet. Der Erfolg von WhatsApp liegt wohl an der hohen Verbreitung auf diversen Plattformen, den vergleichsweise geringen Kosten für die Nutzer, an echtem Push für die Nachrichten und der Möglichkeit, neben einfachen Textnachrichten auch Medien usw. zu versenden. Außerdem hatte man einfach einen zeitlichen Vorsprung vor der Konkurrenz, denn die meisten ähnlichen Dienste starteten später. Nach der Kritik von Datenschützern und Medien führte man zuletzt eine Verschlüsselung von Nachrichten ein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nintendo Switch: Versteckter Teaser für Super Mario Sunshine? vor 9 Stunden

Xiaomi plant Deutschland-Offensive vor 12 Stunden

Huawei möchte Kirin 990 auf der IFA zeigen vor 12 Stunden

Samsung Galaxy Note 10(+) ab sofort erhältlich vor 13 Stunden

Insta360: Neue Kamera kommt am 28. August vor 15 Stunden

September-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video vor 16 Stunden

Sim.de: 3 statt 2 GB für 6,99 Euro mtl. vor 16 Stunden

IKEA Symfonisk Hack: Subwoofer verbinden vor 17 Stunden

Google News: News Corp plant Alternative vor 18 Stunden

Samsung Galaxy A30s offiziell vorgestellt vor 19 Stunden