Nintendo Switch: Nun auch GameCube bei Verkaufszahlen abgelöst

Nintendo Switch

Die Nintendo Switch verkauft sich weiter gut und konnte die GameCube bei den Verkaufszahlen ablösen. Doch es liegt noch Arbeit vor Nintendo.

Die Nintendo Switch konnte bereits im ersten Jahr den Erfolg der Wii U komplett einstellen. Wobei man bei der Wii U nicht von einem Erfolg sprechen kann, die Konsole war für Nintendo der größte Flop in der Unternehmensgeschichte.

Doch im zweiten Jahr konnte man nun bereits die Gamecube überholen. Heute gab es die Verkaufszahlen vom letzten Quartal und insgesamt kommt Nintendo damit auf 22,86 Millionen verkaufte Einheiten der Switch.

Die GameCube verkaufte sich „nur“ 21,7 Millionen Mal.

Nintendo Switch: N64 ist der nächste Kandidat

Nun steht der N64 als nächstes an, doch der ist mit 32,9 Millionen Einheiten ein ganzen Stück entfernt. Das Ziel könnte Nintendo aber dennoch 2019 erreichen, wenn der Erfolg anhält. Danach wird es deutlich schwieriger, denn SNES und NES sind mit knapp 50 bzw. knapp 60 Millionen Einheiten weit entfernt.

Die Wii mit 100+ Millionen Einheiten ist kaum erreichbar.

Doch den N64 wird Nintendo mit der Switch locker einholen und spätestens ab da ist es egal, wie oft sie sich verkauft. Sie ist schon jetzt kein Flop mehr, damit wäre sie ein Erfolg, ob sie aber in die Top 3 des Unternehmens eingeht wird sich zeigen. 2019 soll übrigens eine neue Version kommen.

Nintendo Switch: Ziel 2018 wird schwierig

Nintendo hat sich jedoch das Ziel gesetzt, bis zum Ende des Geschäftsjahres 2018 (endet bei Nintendo am 31. März 2019) über 20 Millionen Einheiten der Switch verkauft zu haben. Ein verdammt hohes Ziel, von dem man bisher „nur“ 7,23 Millionen Einheiten erreicht hat. Da fehlt noch eine ganze Menge.

Doch das Weihnachtsgeschäft ist ja bekanntlich das stärkste Quartal und in diesem stehen im November ein neues Pokémon und im Dezember Super Smash Bros. an. Zwei hochkarätige Titel, die sicher sehr gut laufen werden.

Viele Details zum ersten Halbjahr 2018 von Nintendo gibt es in dieser PDF.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.