Nintendo Switch Online: Guter Start, aber nun gilt es den Dienst auzubauen

Nintendo Switch

Nintendo hat laut eigenen Angaben einen guten Start mit Switch Online abgeliefert, will allerdings keine konkreten Nutzerzahlen nennen.

Das spricht bei Nintendo in der Regel dafür, dass die Zahlen derzeit vielleicht doch noch nicht so imposant sind. Denn ein „guter Launch“ kann alles bedeuten, hängt ja immer davon ab, wie man „gut“ am Ende definiert.

We think Nintendo Switch Online had a good launch, but the service has only just begun, so we have no plans to disclose any current subscriber ratios or number of subscribers at this time.

Nintendo sagt aber auch, dass man nun eine größere Fanbase aufbauen möchte und das aktuell eines der Ziele von Switch Online sei. Dieses Ziel will man in den kommenden Jahren erreichen, unter anderem mit neuen Features.

Nintendo Switch Online: Mehr für die Zukunft geplant

Nintendo Switch Online soll in Zukunft weiter ausgebaut werden, um noch attraktiver für Nutzer zu sein. Mehr Spiele, mehr Features, mehr Spaß, so das Motto von Nintendo für die Zukunft. Man hat ein konkretes Ziel vor Augen, immerhin will man damit in Zukunft auch (viel) Geld verdienen.

Our focus at this point is on boosting the appeal of the service. We need to further enhance the content of the service for the subscriber base to reach a certain size, so that is what we’re working on, with the understanding that the time it will take to do so will be measured in years.

Ich bin gespannt was kommt, die NES-Spiele sind nett, aber würde man Switch Online nicht für Online-Spiele benötigen, ich hätte es nicht gebucht. Dazu ist mir das Angebot aktuell zu schwach. Ich glaube den größten Push könnte man mit einer virtuellen Konsole erzielen, zum Beispiel für Gamecube-Spiele.

Das wäre für viele sicher interessanter, als die NES-Klassiker, die nach und nach kommen. Aber so eine virtuelle Konsole ist laut Nintendo nicht geplant. Ich bin mal gespannt, was 2019 kommt, da steht ja nun mittlerweile auch im Raum, dass Nintendo eine Neuauflage der Switch präsentieren möchte.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.