Nintendo Switch: Meine besten Spiele 2019

Nintendo Switch Lite Super Mario Bros Header

Ich wollte 2019 mal wieder einen Blick auf meine Highlights für die Nintendo Switch werfen und möchte euch meine 5 Favoriten des Jahres nennen.

Die Nintendo Switch konnte mich direkt zum Marktstart begeistern, was vielleicht auch an Zelda: Breath of the Wild lag. Gute Spiele gehören bei einer Konsole dazu, ganz egal wie gut die Hardware ist. Bei der Switch gab es in diesem Jahr sogar neue Hardware, trotzdem will ich wieder ein Fazit zur Software ziehen.

Im Sommer gab es hier meine Highlights der ersten Jahreshälfte und nun folgen meine Highlights 2019. Grundsätzlich fand ich das Jahr wirklich gut, was ich daran bemerkt habe, dass ich bei meiner Top 5-Liste überlegen musste und gerne mehr Spiele genannt hätte. Aber ich wollte mir kurz halten.

Nintendo Switch 2019: Meine Top 5 Spiele als Video

Abonnieren-Button YouTube

Nintendo Switch 2019: Meine Top 5 Spiele

Zelda: Link’s Awakening

Platz Nummer 1 ist ein Spiel, mit dem ich auf Platz 2 gerechnet hätte, aber welches mir noch mehr Spaß als erwartet gemacht hat: Zelda: Link’s Awakening. Ich habe die GameBoy-Version als Kind geliebt, war aber etwas skeptisch bei der neuen Grafik. Doch das Gegenteil trat ein, es ist rundum gelungen.

Switch Best Of Zelda

Die Spieldauer ist, aber damit habe ich gerechnet, nicht extrem lang. Ich habe mir recht viel Zeit gelassen, aber viel mehr als 20 Stunden kann man da nur schwer hineinstecken. Dafür bietet Zelda durchgehend eine sehr hohe Qualität. Und jetzt freue ich mich auf den Nachfolger von Breath of the Wild.

Pokémon Schwert

Zu Beginn des Jahres hätte ich damit gerechnet, dass dieses Spiel auf dem ersten Platz landet. Nach der Kritik vor dem Release wurden meine Erwartungen dann etwas gesenkt, doch beim Spielen hatte ich wieder viel Spaß.

Switch Best Of Pokemon

Ich hätte mir etwas mehr Liebe zum Detail bei der Welt gewünscht und eine etwas bessere Geschichte, da waren meine Erwartungen an den ersten richtigen Release für ein Haupt-Pokémon auf einer TV-Konsole vielleicht zu hoch.

Doch das neue Pokémon hat trotzdem genug Spaß gemacht und ich kann es wirklich empfehlen, mal schauen was uns da 2020 noch so erwartet.

Luigi’s Mansion 3

Ich habe ehrlich gesagt mit wenig gerechnet und fand Luigi’s Mansion 3 nach den ersten 3-4 Stunden „okay“. Doch je länger man spielt, desto besser wird es und man bekommt sehr viel Abwechslung geboten. Die Atmosphäre ist toll, die Musik großartig und allgemein macht mir das Spiel mehr Spaß als erwartet.

Switch Best Of Luigi

Die Rätsel und Level sind stellenweise etwas leicht, das muss ich zugeben. Man spürt, dass auch kleinere Kinder hier ihren Spaß haben sollen. Einige Bosse sind aber durchaus anspruchsvoll, es wird also nicht langweilig. Eines der Switch-Spiele, die mehr Aufmerksamkeit verdient hätten. Es ist für mich ein vollwertiger AAA-Blockbuster, der ganz klar in meine Top 3 2019 gehört.

Super Mario Maker 2

Hier habe ich lange überlegt, ob Luigi oder Mario in die Top 3 kommen und auch wenn ich Super Mario Maker 2 mag und es den vierten Platz verdient hat (und gerade erst besser wurde), so hat mir Luigi doch etwas besser gefallen.

Switch Best Of Mario

Super Mario Maker 2 gehört aber meiner Meinung nach in jede Switch-Sammlung und bietet immer wieder Abwechslung. 2020 würde ich mir mal wieder ein „richtiges“ Super Mario wünschen, aber das aktuelle Super Mario Maker und New Super Mario Bros. U Deluxe haben mich 2019 bei Laune gehalten.

PS: Super Mario Bros. hat es nicht in die Liste geschafft, da ich das Spiel schon von der Wii U kannte. Es ist wirklich gut, aber für mich eben ein alter Hut.

Tetris 99

Tetris 99 schaffte es in der ersten Jahreshälfte auf den ersten Platz und auch wenn der Hype wieder etwas nachgelassen hat, so ist es dennoch eines der Spiele, die ich immer mal wieder spiele. Ich bin seit dem GameBoy ein Fan von Tetris und habe als Kind sehr viele Stunden in dieses Spiel gesteckt.

Switch Best Of Tetris

Tetris 99 ist für mich auch das einzige Highlight von Switch Online. Klar, ich habe das Abo gebucht, da ich auch online spiele und es daher benötige, aber die NES- und SNES-Klassiker sind eher „nett“. Diese Version von Tetris ist aber ein guter Grund für Switch Online (was zum Glück nicht so teuer ist).

Nintendo Switch im Jahr 2020

Ich fand das Jahr 2019 wirklich super, wobei mich eigentlich nur Luigi überrascht hat. Pokémon war etwas schwächer als erhofft und das neu Zelda besser als erwartet. Da habe ich aber vor allem die Kombination aus Switch Lite und Zelda gefeiert, für mich die perfekte Handheld-Kombination 2019.

Mal schauen, was 2020 mitbringt, ich bin natürlich auch auf Animal Crossing gespannt. Darüber hinaus hoffe ich, dass wir mal ein ganz neues Donkey Kong bekommen und Mario Kart 9 angekündigt wird (im Frühjahr 2020 wird Mario Kart 8 immerhin schon sechs Jahre alt und ich spiele es seit Tag 1).

Das neue Zelda wird vermutlich noch nicht kommen, auch wenn ich das hoffe, bei Metroid Prime 4 rechne ich damit, dass wir spätestens zur E3 2020 den Stand der Dinge erfahren, hier musste die Entwicklung ja neu begonnen werden. Da kann man nur schwer einschätzen, wie viel Arbeit das nun mitbringt.

Ansonsten hoffe ich wie gesagt auf ein ganz neues Super Mario Bros. und wie in jedem Jahr werfe ich seit 2003 und F-Zero GX für den GameCube ein neues F-Zero in den Raum. Wird wohl nicht kommen, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass diese Reihe irgendwann eine Neuauflage spendiert bekommt.

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).