Nokia Here Maps für alle Android-Smartphones veröffentlicht

Here Hand

Das Here-Team von Nokia hat heute bekannt gegeben, dass die Karten-Anwendung für Android ab sofort für alle Android-Nutzer verfügbar ist und nicht mehr exklusiv für die Geräte von Samsung angeboten wird.

Das war keine lange Partnerschaft zwischen Nokia und Samsung, denn nach dem man im Sommer bekannt gab, dass die Karten-Anwendung Here erst mal nur exklusiv für Samsung-Geräte verfügbar sein wird, war sie dann erst am 8. Oktober erhältlich und kurze Zeit später inoffiziell verfügbar. Bei Nokia dachte man sich daher wohl: Warum nicht gleich für alle anbieten? Gesagt, getan.

Here Geräte

Um die Beta auf einem Android-Smartphone zu installieren, müsst ihr nur auf der offiziellen Webseite von Here vorbeischauen. Dort könnt ihr die apk-Datei herunterladen. Ihr benötigt allerdings mindestens ein Gerät mit Android 4.1 Jelly Bean und 1 GB Arbeitsspeicher. Die App bietet die Möglichkeit, weltweites Kartenmaterial ohne Zusatzkosten herunterzuladen und ist definitiv eine gute Alternative zu Google Maps. Mal schauen, wann iOS-Nutzer dran sind, die App soll jedenfalls noch in diesem Jahr erscheinen. Weitere Informationen zu Here für Android gibt es im offiziellen Blog-Eintrag der Entwickler.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung