Nokia Lumia 610 NFC ist das erste Windows Phone mit NFC

Während Nokia bei seinem Symbian-Lineup bereits seit längerer Zeit auf NFC setzt und auch in Zukunft alle Geräte mit einem solchen Chip ausstatten wird, hat man dank Einschränkungen bei der Software bisher bei seinen Windows Phones darauf verzichtet. Mit dem Nokia Lumia 610 NFC wird es heute um 14 Uhr die Ankündigung des ersten Windows Phones der Finnen geben, welches mit einem solchen Chip ausgestattet sein wird. Als exklusiven Netzbetreiber hat man sich anscheinend Orange ausgesucht, dieser Anbieter ist allerdings auch in mehreren Ländern daheim und bisher kann man noch nicht sagen, in welchen Ländern die NFC-Variante des bereits bekannten Nokia Lumia 610 erhältlich sein wird.

Mit Windows Phone 7.5 Refresh alias Tango wird es also nicht nur Support für schwächere Hardware geben, sondern Microsoft und Nokia haben anscheinend auch alles daran gesetzt, dass bereits NFC unterstützt wird. Es ist schön zu sehen, welchen Einfluss Nokia hier anscheinend auf die Entwicklung des OS hat, allerdings stellt sich mir dann vor allem eine Frage: Wieso hat man einen solchen Chip nicht auch im Lumia 900 verbaut? Klar, das Gerät ist seit dieser Woche schon in den USA erhältlich, man hätte das Feature ja aber auch einfach zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Update aktivieren können.

quelle techcrunch nokia

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.