Windows Phone 7.5 Refresh ist die offizielle Bezeichnung für das Tango-Update

Nach der Präsentation des Nokia Lumia 610 und Details zum Tango-Update etwas später, war eigentlich schon klar, dass die aktuelle Version kein wichtiges Update für Microsoft wird. Der Fokus liegt hier einzig und alleine auf günstigeren Einstiegsgeräten im Smartphone-Markt. Das Update soll von offizieller Seite auch nur Windows Phone Tango 7.5 Refresh heißen, so eine Verantwortliche von Windows Phone bei Microsoft in Italien in einem Interview mit einem italienischen Blog.

Bei Microsoft dürfte man den Fokus derweil schon auf Apollo alias Windows Phone 8 gelegt haben, welches später in diesem Jahr erscheinen soll und mit dem man seinen Partnern auch neue „Superphones“ einführen möchte. Das Update auf Tango dürfte in den kommenden Wochen ausgerollt werden, bei Geräten von Netzbetreibern liegt es aber an diesen, ob sie es freigeben werden. Freie Geräte sollten das Update jedoch ohne Probleme via Zune erhalten, wir werden das natürlich verfolgen und beobachten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming