Offiziell: Toshiba AT200 – 10,1-Zoll-Display, nur 7,7mm dick und OMAP-Dual-Core-CPU

Tablets

Nachdem bekannt wurde, dass wir das Toshiba Thrive als AT100 auch hierzulande im Handel sehen werden, hat Toshiba nun nachgelegt und mit dem AT200 eine wahre Honeycomb-Flunder vorgestellt. Gerade mal 7,7 mm dick soll das Gerät sei, dafür aber einiges an Leistung bieten.

Noch im vierten Quartal soll das Tablet in Europa in den Handel kommen, aber leider würde noch nichts über den genauen Preis gesagt. Zumindest die technischen Eckdaten kennen wir bereits. Das 10,1-Zoll-Display löst mit 1.280 x 800 Pixel auf und der interne Speicher soll je nach Version bis zu 64 GB betragen, kann aber per microSD erweitert werden.

Angetrieben wird das Gerät von einem  TI OMAP 4430-Prozessor, der mit 1,2 GHz pro Kern taktet. Zudem sind zwei Kameras verbaut, welche mit je fünf und zwei Megapixel auflösen. Android ist in der aktuellsten Version 3.2 vorinstalliert und das Gewicht beträgt gerade mal 558 Gramm. Unterm Strich nichts, was man nicht so oder so ähnlich bereist gesehen hätte, aber eben bzw. wenigstens schön dünn.

 


9 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.