OnePlus bestätigt: Kein Nougat-Update für das OnePlus 2

Wenige Tage vor der Präsentation des OnePlus 5 sorgt OnePlus noch mal mit eher schlechten Nachrichten zum OnePlus 2 für Aufsehen.

Schon vor ein paar Tagen hat sich nämlich angedeutet, dass das OnePlus 2 kein Update auf Android 7 Nougat bekommen wird. In einem Interview mit Android Authority hat das Unternehmen dies nun offiziell bestätigt. Auf die Frage, warum man kein Update liefern wird, gab es folgende Antwort von OnePlus:

When we built the OnePlus 2 we didn’t have the software infrastructure team in place we do now.

Das OnePlus 2 wurde im Juli 2015 vorgestellt und ist somit ziemlich genau zwei Jahre alt. Über diese Entscheidung kann man also streiten. Auf den Markt kam es mit Android 5 und das Update auf Android 6 gab es letztes Jahr. Zwei große Firmware-Updates sind für OnePlus aber anscheinend eins zu viel.

Ich sage es mal so: OnePlus ist ein Unternehmen, welches vor allem bei den technikaffinen Nutzern beliebt ist. Natürlich hat man nicht die Kapazitäten von Samsung und Co, dennoch sind zwei große Android-Updates in der heutigen Zeit eigentlich Standard. Es könnte in Zukunft sogar in Richtung drei Updates gehen.

Die Entscheidung kommt nicht überraschend und ich kann das junge Unternehmen verstehen. Ich glaube aber auch, dass so ein Schritt vor allem bei der Zielgruppe für Kritik sorgen wird. Die ist etwas kritischer, als der Standard-Smartphone-Käufer.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.