OnePlus 6T: Pete Lau spricht im Forum über Screen Unlock

Oneplus 6t Screen Unlock

Das OnePlus 6T wird eines der ersten Modelle mit Fingrabdrucksensor unter dem Display in Deutschland sein. Das neue Feature wird Screen Unlock heißen.

Das OnePlus 6T kommt, es kommt noch im Oktober, wir wissen aber immer noch nicht wann es vorgestellt wird. Doch wir haben bereits diverse Ankündigungen, Teaser und Leaks gesehen. Lange wird es vermutlich nicht mehr dauern.

Ein Feature, welches auch als erstes angekündigt wurde, ist Screen Unlock. OnePlus verabschiedet sich vom normalen Fingerabdrucksensor und packt diesen mit dem 6T unter das Display. Es ist das „Headline-Feature“ beim OnePlus 6T.

Oneplus 6t Midnight Black

OnePlus 6T (Bild: WinFuture)

In einem neuen Blogeintrag im Forum von OnePlus spricht Pete Lau auch etwas genauer über Screen Unlock, so wird man die neue Funktion nennen. Es befindet sich übrigens ein optischer Sensor im OnePlus 6T, das Display leuchtet also kurz auf, bevor dann der Fingerabdruck erkannt und das Gerät entsperrt wird.

OnePlus geht damit als einer der ersten Hersteller auf dem internationalen Markt in diese Richtung, weitere Modelle werden folgen (und sind in Form von Oppo, Vivo und Co auch schon in einigen Ländern verfügbar). In dieser Preisklasse wird man so ein Feature in Deutschland aber vermutlich nur bei OnePlus finden (zumindest 2018).

OnePlus: Screen Unlock war schon beim 5T geplant

Es ist ein gewagter Schritt und OnePlus hat auch ein bisschen Angst vor der Reaktion der Nutzer. Der neue Sensor wird definitiv langsamer als der alte sein, ich habe einen solchen bereits im Mate RS getestet. Man wollte ihn übrigens schon im 5T verbauen, doch da war die Technologie laut OnePlus noch nicht ausgereift genug.

Ich bin ebenfalls sehr gespannt, wie Screen Unlock ankommt, hätte mir statt einem solchen Feature aber lieber Dinge wie Qi und eine IP-Zertifizierung gewünscht. Gibt es aber nicht. Nun hoffe ich, dass wenigstens die Stereo-Lautsprecher im 6T dabei sind.

Falls ihr es verpasst habt: Es gab auch schon erste Pressebilder vom Gerät.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.