OTA RootKeeper für Android

Heute Morgen habe ich auf Twitter neben den Nachrichten über ICS für das Nexus S auch einen Tweet über den OTA RootKeeper gelesen. Dieses kleine Tool soll Anwendern mit vorhandenem Root-Zugriff bei einem Firmware-Update OTA (Over the air) helfen, ihren Root-Zugriff zu behalten.

Der normale Vorgang wäre ein Update mit anschließendem erneuten Rooten des Telefons, da der Root-Zugriff bei einem Update normalerweise zurückgesetzt wird.

Ist der kostenlose OTA RootKeeper installiert, sichert er die Root-Information.

Getestet wurde OTA RootKeeper vom Autor auf dem Nexus S und mehreren Honeycomb-Tablets. Geräte auf denen RootKeeper nicht funktionieren soll sind unter anderem das HTC Desire, Samsung Galaxy Spica und das Samsung Galaxy S.

 

[app]org.projectvoodoo.otarootkeeper[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.