Pebble startet App-Wettbewerb – Höchstgewinn 5000 Dollar

Pebble App Challenge

Pünktlich zum offiziellen Start des Appstore für Android kommen die Jungs und Mädels von Pebble mit einem schönen Programmier-Wettbewerb daher.

Ziel davon ist sicherlich, für einen Wachstum der Anzahl der verfügbaren Watchfaces und Watchapps im hauseigenen Store zu sorgen. Dem Gewinner des Wettbewerbs winken satte 5000 Dollar Siegesprämie. Aber auch die 16 Apps und Watchfaces in der engeren Auswahl gehen nicht leer aus und erhalten mal eben eine Pebble Steel im Wert von 249 Dollar als Belohnung für die Mühen. Interessant finde ich persönlich die Klausel, dass auch schon existierende Apps und Watchfaces am Gewinnspiel teilnehmen können. Ein feiner Zug, wie ich finde.

Die Werke müssen natürlich im Pebble Appstore erhältlich sein und können bis zum 23. März eingereicht werden. Die Watchapp oder das Watchface müssen mit dem SDK 2.0 erstellt worden sein. Man darf sogar mehrere Anwendungen einreichen. Genauere Details zum Gewinnspiel gibt es unter dem folgenden Link:

Pebble App Challenge →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen