Pebble Time Steel geht in Massenproduktion

Pebble Time Steel Header

Solltet ihr zu denen gehören, die eine Pebble Time Steel bei Kickstarter bestellt haben, dann gibt es Grund zur Freude: Das Startup hat soeben bekannt gegeben, dass die Massenproduktion in dieser Woche offiziell anlaufen wird.

In Kickstarter-Update 24 hat das Pebble-Team neben einigen allgemeinen Informationen den Startschuss für die Time Steel bekannt gegeben. In dieser Woche sollen die ersten Uhren vom Fließband laufen und anschließend zeitnah bei den Käufern landen. Noch im Laufe des Monates sollen alle vorbestellten Uhren produziert werden. In der letzten Juli-Woche werden die Uhren dann ausgeliefert, wobei sich späte Besteller durchaus bis Ende August gedulden müssen.

Die Time Steel kommt in der zuvor ausgewählten Farbe (siehe Bild oben) mit einem Metall- und Lederarmband zum Kunden. Das Highlight dürfte die Akkulaufzeit sein, bei der Steel-Version spricht Pebble von satten 10 Tagen. Dafür ist die Uhr aber auch 1 mm dicker, als die normale Pebble. Ich habe mir die Steel vorbestellt und werde, sobald sie angekommen ist, meine Eindrücke zur Uhr natürlich hier im Blog niederschreiben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.