Project S: Android, Octa-Core-CPU und WQHD-Auflösung für 300 Dollar

project s 1

Das „Project S“ ist ein Oberklasse-Smartphone mit Android, welches aktuell auf der Finanzierungsplattform indiegogo nach Unterstützern sucht.

Gleich vorweg sei gesagt, dass die Kampagne auf indiegogo nur noch 13 Tage läuft und bisher nur ein Bruchteil von den angepeilten 5 Millionen US-Dollar eingespielt wurden. Dennoch ist das Projec S einen Blick wert. Bisher ging das Smartphone an mir vorbei, Kolleg Johannes von newgadgets schrieb mich nun an, um mich darauf hinzuweisen, dass er das Gerät bereits in den Fingern hatte und auch die Kamera draufhalten konnte. Das Gerät soll für gerade mal 300 Dollar verkauft werden, technisch allerdings nahezu alles verbaut haben, was man im High-End-Bereich so bekommen kann.

Ein 5,8 Zoll großes WQHD-Display (2.560 mal 1.440 Pixel) soll ebenso an Bord sein wie ein Achtkern-Prozessor, Android, WLAN, NFC, Bluetooth, kabelloses Laden per Qi, Bluetooth 4.0, SD-Slot, Miracast, MHL, Stereo-Lautsprecher, 3 GB RAM, 32 GB interner Speicher, eine 16-MP-Kamera, Schutzklasse IP55/58, diverse Sensoren und ein 3.000 mAh Akku. Klingt fast zu schön um wahr zu sein, oder?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen