Samsonite Track and Go – Reisegepäck-Hersteller setzt auf Beacon-Technologie

Verlorenes Gepäck soll demnächst leichter wiederzufinden sein. Der Hersteller Samsonite setzt dafür auf ein offenes Sicherheitsprotokoll von Google.

Es gibt vermutlich wenig, was noch schlimmer für einen Reisenden ist, als dass sein Hab und Gut auf der Reise verloren geht oder zumindest zeitweise nicht auffindbar zu sein scheint. Dieser Sorge hat man sich nun angenommen und wird voraussichtlich Ende 2016 die ersten Koffer auf den europäischen Markt bringen, die mit einem Bluetooth-Beacon von Accent Systems ausgestattet sind.

Dieser nutzt das von Google entwickelte Eddystone Ephemeral Identifiers (EID)-Protokoll und ist dafür vorgesehen, im Laufe des Jahres 2017 auch in Business- und Reisetaschen des Herstellers verbaut zu werden.

TrackNGo_Bild1

Das System funktioniert folgendermaßen:

Hat man sich einen Track&Go Koffer gekauft, so muss der installierte Bluetooth-Beacon erst einmal in der kostenlosen App Travlr by Samsonite registriert werden. Sobald der Besitzer nun sein Gepäckstück vermisst, markiert er ihn in der App als verloren. Ab diesem Zeitpunkt funkt der Beacon bis zu 70 Meter weit und kann dem Smartphone mitteilen, ob er sich vom Eigentümer entfernt oder sich weiter entfernt. Da 70 Meter nun bei Weitem nicht ausreichen könnten, um den Koffer auf einem großen Flughafengelände oder an ähnlichen Orten aufzuspüren, verbindet sich die App mit einem zusammenhängenden Netzwerk von weiteren Nutzern dieser Software.

Nähert sich nun irgendein anderer Nutzer dem Koffer und fasst das EID-basierte Signal auf, so bekommt der Eigentümer direkt eine Benachrichtigung mit Orts- und Zeitangabe. Desto größer der Benutzerkreis der App, desto größer die Erfolgschancen, sein vermisstes Gepäck wiederzubekommen. Für dem Auffindungs- und Benachrichtigungsprozess sollen dem Kunden keine Zusatzkosten entstehen.

Denkbar wäre laut Samsonite auch eine „Zusammenarbeit mit Flughäfen und Gepäckabfertigungsunternehmen, um das Netzwerk von fest installierten Bluetooth-Beacons in der Nähe wichtiger Reise-Hubs auszuweiten.“

Travlr by Samsonite
Preis: Kostenlos
Travlr by Samsonite
Preis: Kostenlos
via Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung