Samsung: Ein faltbares Smartphone und ein smarter Speaker

Samsung Header

Samsung wollte die Aufmerksamkeit auf dem Unpacked-Event voll und ganz dem Galaxy S9 widmen, spricht Abseits aber auch über andere Pläne.

Ein spannendes Thema ist das faltbare Smartphone, welches man noch in diesem Jahr zeigen möchte. Solche Meldungen gab es schon oft, doch nun deutet es sich auch von offizieller Seite an. DJ Koh, Leiter der Mobilfunksparte, möchte jedoch kein Gimmick auf den Markt bringen, das erste faltbare Smartphone von Samsung soll ein ernstzunehmendes Produkt für eine neue Produktkategorie werden.

Bei dem Modell, welches gerne Samsung Galaxy X bezeichnet wird, muss ich immer an das Galaxy Round von 2013 denken, welches eben ein solcher Werbegag blieb.

Doch dieses Mal möchte sich Samsung ganz sicher sein, dass das neue Produkt auch einen echten Mehrwert für den Nutzer besitzt. Es steht immer noch im Raum, dass das Modell sogar ein neues Note werden könnte. Könnte ich mir gut vorstellen, also quasi ein Galaxy Note 9 „Tablet Edition“, welches wie das normale Note ausgestattet ist, jedoch ausgeklappt werden kann. Mit der zusätzlichen Stifteingabe wäre es dann ein kleines Tablet für Notizen. Ich denke es könnte aber auch sehr dick werden.

Warten wir mal das Jahr 2018 ab, und ob faltbare Smartphones/Displays da eine größere Rolle spielen werden. Ich glaube das erst, wenn alles offiziell ist.

Samsung: Bixby-Lautsprecher das zweite Halbjahr 2018

Was aber ganz sicher ist: Der smarte Lautsprecher von Samsung, der mit Bixby und definitiv 2018 kommen soll. Jedoch erst in der zweiten Jahreshälfte. Das „bald“ von Samsung zieht sich nun aber auch schon etwas lange hin. Ich denke wir werden den smarten Lautsprecher dann im Rahmen der IFA 2018 Ende August sehen.

Quelle Cnet (via GSMArena)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.