Samsung: Galaxy Note 9, Galaxy Tab S4 und Gear S4 kommen

Samsung Galaxy Note 9 Render Header
Samsung Galaxy Note 9 Render (OnLeaks)

Samsung soll schon bald eine neue Smartwatch präsentieren, die Gear S4. Die will man angeblich zusammen mit dem Samsung Galaxy Note 9 vorstellen.

Während die Flaggschiffe des ersten Halbjahres noch abgearbeitet werden, bereiten sich die großen Hersteller bereits auf das zweite Halbjahr vor. Samsung wird wohl als erster loslegen und hat angeblich für den 9. August ein Event geplant. Auf diesem möchte man das Samsung Galaxy Note 9 der Öffentlichkeit präsentieren.

Das hat nun übrigens auch Korea Herald gehört, ich glaube wir können das Datum also als sicher betrachten. Es kann natürlich jederzeit verschoben werden, doch ich denke Samsung wird das kommende Note so früh es geht auf den Markt bringen. Mit dem großen iPhone „X2″ und dem Mate 20 stehen zwei harte Konkurrenten an.

Samsung Galaxy Note 9 Farben

Bei AllAboutSamsung hat man übrigens ein Mockup veröffentlicht, welches die Farben des Galaxy Note 9 zeigen soll. Falls das stimmt, dann darf man aber trotzdem wieder davon ausgehen, dass nicht alle Farben nach Deutschland kommen werden.

Kabelloses Laden könnte außerdem schneller und der Akku größer (es ist von 4000 mAh die Rede) werden. Von einem größeren Akku haben wir schon öfter gehört.

Samsung Galaxy Tab S4 und Gear S4

Doch das Samsung Galaxy Note 9 wird wohl nicht das einzige Gadget sein, welches Samsung im Sommer präsentieren möchte, auch eine Gear S4 ist mit dabei. Die steht seit einer Weile im Raum und soll angeblich parallel zum Note 9 vorgestellt werden.

Bei SamMobile hat man außerdem gehört, dass Samsung die Smartwatch in Schwarz, Silber und Gold auf den Markt bringen möchte. Gold wäre eine neue Option, die aber sicher auch die Verkaufszahlen steigern würde. Außerdem kann man von einem eher sportlichen und einem eher klassischen Modell der Gear S4 ausgehen.

Falls Samsung die beiden Gadgets schon am 9. August vorstellt, dann wirft das aber auch die Frage auf: Was bringt man zur IFA 2018 in Berlin im September mit?

Dort könnte man dann das Galaxy Tab S4 vorstellen, welches auch seit einigen Wochen immer mal wieder in der Gerüchteküche auftaucht. Aktuell heißt es, dass DeX-Support und ein Iris-Scanner mit an Bord sein sollen. Klingt nicht abwegig, denn das sind zwei Features, die wir seit dem Galaxy S8 kennen. ich glaube das wäre ein Gerät, welches Samsung dann wunderbar zur IFA in Berlin präsentieren könnte.

Also: Samsung Galaxy Note 9 und Gear S4 im August, Galaxy Tab S4 im September. Dazu vielleicht noch das ein oder andere Mittelklasse-Gerät und wir haben so ungefähr das Samsung-Lineup für das Weihnachtsgeschäft 2018.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.