🔥 Amazon Prime Day gestartet- Zu den Angeboten → 🔥

Samsung Galaxy Note 9: Neuer S Pen und größerer Akku

Olympus Digital Camera
Samsung Galaxy Note 8

Es gibt mal wieder ein neues Gerücht zum Samsung Galaxy Note 9 und das wollen wir euch nicht vorenthalten – wie immer ist aber auch Skepsis geboten.

Während sich das Geschehen rund um das Samsung Galaxy S9 so langsam legt und auch das Marketing zurückgefahren wurde, geht es nun in die finale Phase für das kommende Galaxy Note 9. Das dürfte wieder im Herbst (vermutlich September) auf den Markt kommen – übrigens zusammen mit Version 2.0 von Bixby.

Ein aktuelles Gerücht spricht von einem neuen S Pen und einer überarbeiteten „UX“, also Benutzeroberfläche. Es ist jedoch unklar wie die Änderungen aussehen, Samsung verbessert den S Pen ja mit jeder Generation. Der Fingerabdrucksensor soll unter dem Display sein. Ein Gerücht, welches bisher am häufigsten beim Note 9 auftauchte.

Samsung Galaxy Note 9 mit größerem Akku

Es scheint so, als ob Samsung dieses Feature einbauen möchte, es ist aber noch nicht ganz klar, ob es klappen wird. Es gibt Gerüchte, die in beide Richtungen gehen. Derzeit sieht es ganz gut für den Sensor unter dem Display aus. Eine neue Farbe namens „Teddy Brown“ soll beim Samsung Galaxy Note 9 ebenfalls dabei sein.

Der Akku des neuen Note soll 3850 mAh stark sein, auch das haben wir schonmal gehört. Samsung dürfte den Akku also wieder größer machen, beim Galaxy Note 8 ging man nach dem Debakel mit dem Galaxy Note 7 auf Nummer sicher und es gab „nur“ 3300 mAh. Doch die Konkurrenz hat seit dem gut vorgelegt.

Quelle Weibo (via SamMobile)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.