Samsung Galaxy S3 LTE ab 29.9. bei Vodafone

Die LTE-Version vom Samsung Galaxy S3 kommt nach Deutschland, so viel wissen wir bereits, denn die Telekom hatte vor einer Weile schon verkündet, dass man das Gerät neben dem HTC One XL anbieten wird. Jetzt bestätigt auch Vodafone den Marktstart und gibt ein weiteres Detail bekannt, die weiße Version wird man exklusiv ab dem 29. September vertreiben – Preis: 669,90 Euro. Unklar ist weiterhin, ob die Telekom oder Vodafone in naher Zukunft Voice over LTE anbieten werden. Bisher konnte LTE nur zum Surfen genutzt werden, wollte man einen Anruf tätigen, wechselte das Endgerät wieder ins normale Handynetz (2G/3G).

Eines der ersten Endgeräte, welches Voice over LTE unterstützen, ist nämlich genau das Samsung Galaxy S3 LTE. Das Gerät bietet Unterstützung für HD Voice mit dem AMR-Wideband-Codec, der über das LTE-Netz bis zu 40 Prozent bessere Sprachqualität bietet, als über UMTS mit AMR-Narrowband-Codec. In diesem Zusammenhang eventuell nochmal lesenswert unser Testbericht zum Samsung Galaxy S3.

Samsung Galaxy S3 LTE bei Vodafone

Quelle vodafone 2

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS