Samsung Galaxy S4 Active erhält Android 4.4.2 in Deutschland

GS4-Active_008 1

Die einen beglücken ihre Kunden bereits mit Android 4.4.4., die anderen schieben aktuell Android 4.4.2 auf ihre Update-Server.

Samsung zum Beispiel, denn das Unternehmen versorgt nach dem Galaxy S4, Galaxy Note 3 und dem Galaxy S4 mini nun auch das Galaxy S4 Active mit dem Update auf Android 4.4.2 KitKat. Erste Nutzer aus Deutschland berichtet aktuell, das Update erhalten zu haben. Der Versionssprung der neuen Softwareversion XXUCNE5 ist nicht unerheblich, denn das S4 Active befand sich bisher auf Android 4.2.2. Samsung hat also Android 4.3 übersprungen und liefert nun direkt Android 4.4.2 aus.

Neben einigen Anpassungen von Samsung im Bereich der Benachrichtigungsleiste, des Sperrbildschirms und allgemein bei TouchWiz, sind natürlich die allgemeinen Neuerungen von Android 4.4 enthalten, die hier eingesehen werden können.

Wer das Update bereits erhalten hat, darf sich gerne in den Kommentaren zu Wort melden, ob alles glatt lief.

via allaboutsamsung Danke Richard!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google News: News Corp plant Alternative vor 6 Minuten

Samsung Galaxy A30s offiziell vorgestellt vor 51 Minuten

Redmi Note 8 Pro: Xiaomi legt Fokus auf Gaming vor 1 Stunde

Sony PlayStation 5: Design zeigt das DevKit vor 2 Stunden

OnePlus: TV wird zum smarten Display vor 2 Stunden

Joyn: Chromecast-Unterstützung wird getestet vor 2 Stunden

Huawei bestätigt Kirin 990 vor 3 Stunden

Samsung: Update auf Android 10 mit One UI 2.0 zeigt sich vor 3 Stunden

Porsche Taycan: Interieur offiziell enthüllt vor 4 Stunden

Fitbit Versa 2 passiert Bluetooth SIG vor 18 Stunden