Samsung Galaxy S4 Active erhält Android 4.4.2 in Deutschland

Hardware

Die einen beglücken ihre Kunden bereits mit Android 4.4.4., die anderen schieben aktuell Android 4.4.2 auf ihre Update-Server.

Samsung zum Beispiel, denn das Unternehmen versorgt nach dem Galaxy S4, Galaxy Note 3 und dem Galaxy S4 mini nun auch das Galaxy S4 Active mit dem Update auf Android 4.4.2 KitKat. Erste Nutzer aus Deutschland berichtet aktuell, das Update erhalten zu haben. Der Versionssprung der neuen Softwareversion XXUCNE5 ist nicht unerheblich, denn das S4 Active befand sich bisher auf Android 4.2.2. Samsung hat also Android 4.3 übersprungen und liefert nun direkt Android 4.4.2 aus.

Neben einigen Anpassungen von Samsung im Bereich der Benachrichtigungsleiste, des Sperrbildschirms und allgemein bei TouchWiz, sind natürlich die allgemeinen Neuerungen von Android 4.4 enthalten, die hier eingesehen werden können.

Wer das Update bereits erhalten hat, darf sich gerne in den Kommentaren zu Wort melden, ob alles glatt lief.

via allaboutsamsung Danke Richard!


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.