Samsung Galaxy S5 und Note 3 Sensoren übersichtlich dargestellt

S5 Sensors and Battery

Unsere heutigen Smartphones haben bekanntermaßen unglaublich viele Sensoren verbaut. Sei es nun um die Position schneller zu bestimmen, das Gerät vor einer Überhitzung zu bewahren, oder um das Display zu deaktivieren wenn das Handy zum telefonieren ans Ohr gehalten wird. Einige Entwickler setzen sich deshalb hin und liefern uns im Playstore Anwendungen, welche die Daten dieser Sensoren hübsch auflisten.

Galaxy Sensors
Preis: Kostenlos

Die Anwendung Galaxy Sensors funktioniert auf dem Note 3 wirklich wunderbar. Allerdings zeigt sie auf dem Galaxy S5 nicht alle Werte an.

2014-09-10 11.25.46 2014-09-10 11.25.27

Im XDA-Forum wurde nun aber die App Galaxy S5 Sensors and Battery verlinkt. Selbige stellt auf meinem S5 prima die aktuelle Raumtemperatur, die Luftfeuchtigkeit, den Luftdruck, das Licht und den aktuellen Akkustand nebst Akkutemperatur dar.

Galaxy S5 Sensors and Battery

Im Grunde haben wir also immer eine mobile Wetterstation am Mann, könnten aber von Werk aus lediglich die Daten dazu nicht auslesen. Cool, oder? Die Apps könnten übrigens laut den Entwicklern auch mit anderen Geräten funktionieren, die diese Sensoren verbaut haben. An sonsten müsst ihr lediglich die Suche in Google Play anwerfen. Es gibt dort unzählige solcher Apps für alle möglichen verschiedenen Handys.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.