Samsung Galaxy S8: Konzept zeigt mögliches Design

Es gibt ein neues Konzept zum Samsung Galaxy S8 und das basiert auf den vielen Leaks, die wir in den letzten Tagen und Wochen gesehen haben.

Die Gerüchteküche zum Samsung Galaxy S8 brodelt. So gut wie jeden Tag könnten wir hier neue Meldungen bloggen. Auf viele verzichten wir aber, oder fassen kleine Neuigkeiten in einem Beitrag zusammen. Das Bild zum nächsten Flaggschiff wird aber so langsam klar und das sorgt für immer mehr Konzepte zum Gerät.

Heute bin ich einem Konzept begegnet, welches hochauflösende und wie ich finde auch sehr gute Bilder liefert. Das Konzept passt jedenfalls zu den Leaks, die wir in den letzten Wochen gesehen haben. Das finale Gerät wird zwar nicht so aussehen, doch das Konzept dürfte schon jetzt sehr nah an das Design herankommen.

Samsung Galaxy S8: Mehr Geräte zum Marktstart

Samsung soll übrigens mehr Einheiten des Galaxy S8 zum Marktstart produzieren lassen, als beim Galaxy S7 (Edge) im letzten Jahr. Es ist sogar von 40 Prozent mehr die Rede. Nach dem Fiasko mit dem Galaxy Note 7 möchte man wohl ein paar Einheiten mehr verkaufen. Angeblich peilt man 60 Millionen Einheiten an.

Das Samsung Galaxy S8 soll in zwei Versionen auf den Markt kommen. Einmal als normales Modell und dann noch als Galaxy S8+ mit einem größeren Display. Als Zeitpunkt für die Präsentation steht der 29. März im Raum, es könnte jedoch im Rahmen des Mobile World Congress einen ersten Teaser zu sehen geben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.