Samsung Galaxy Tab S3 mit S Pen auf erstem Bild zu sehen

Tablets

Samsung möchte uns kommende Woche ein neues Flaggschiff-Tablet zeigen und das wird wohl auch mit einem S Pen ausgeliefert. Es gibt das erste Bild.

Wir haben das erste Bild vom Samsung Galaxy Tab S3, welches bei WinFuture veröffentlicht wurde. Beim Galaxy Tab S3 soll es sich um eines von zwei neuen Tablets handeln, die Samsung auf dem Mobile World Congress vorstellen wird.

Das erste Mal haben wir schon im November 2016 vom Galaxy Tab S3 gehört und wir wissen auch, dass ein S Pen im Lieferumfang enthalten sein wird. Diesen wird man aber nicht (wie bei den Note-Modellen) im Gehäuse unterbringen können.

Samsung Galaxy Tab S3: Die Ausstattung

Samsung soll hier auf ein 9,7 Zoll großes Super Amoled-Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel (4:3 Seitenverhältnis) setzen. Ein kleineres Modell ist beim S3 nicht geplant. Unter der Haube werkelt ein Snapdragon 820 von Qualcomm, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Intern gibt es 32 GB Speicher.

Die Kamera auf der Rückseite wird mit 12 Megapixel und die Frontkamera mit 4,7 Megapixel auflösen. Samsung hat dem Tablet außerdem auch LTE spendiert.

Endlich mal wieder ein neues Flaggschiff-Tablet mit Android werden sich jetzt einige von euch denken. Das Galaxy Tab S3 wird aber keine günstige Angelegenheit.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.