Samsung SM-A500 zeigt sich auf ersten Bilder

Hardware

Nachdem vor zwei Tagen weitere Informationen zur technischen Ausstattung des Samsung SM-A500 auftauchten, wurde das Smartphone nun auf ersten Bildern der chinesischen Kommunikationsbehörde TENAA gesichtet.

Anders als zuvor vermutet wurde, scheint auch das Samsung SM-A500 lediglich einen Aluminium-Rahmen zu besitzen. Auf den veröffentlichten Fotos sind Vorder- sowie Rückseite in weiß gehalten und muten nicht allzu edel an. Dafür sind die Abmessungen des SM-A500 mit 139,3 x 69,7 x 6,7 mm sehr kompakt und es bringt lediglich 126 Gramm auf die Waage.

Von der technischen Seite aus betrachtet wird uns Samsung mit dem SM-A500 typische Mittelklasse-Hardware servieren. So löst das 5 Zoll große Super-AMOLED-Display mit 1280 x 720 Pixeln auf und als Prozessor kommt ein 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400 oder 410 Quad-Core nebst 2 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz. Der 16 GB große interne Speicher des Smartphones kann Samsung-typisch per microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Fotos können entweder mit der 13 Megapixel Hauptkamera oder der 5 Megapixel Frontcam geschossen werden und Android ist in Version 4.4.4 KitKat vorinstalliert.

Sollte das Samsung SM-A500 eine ähnlich gute Haptik wie das Galaxy Alpha besitzen, werden die Koreaner das Smartphone sicherlich in Massen absetzen können – vorausgesetzt der Preis liegt auf einem vertretbaren Niveau.

Quelle: TENAA via: allaboutsamsung


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.