Samsung SM-Z130H: UAProf verrät weitere Details zum kommenden Tizen-Smartphone

samsung_logo_header

Im Laufe dieses Monats wird mit dem Samsung SM-Z130H sehr wahrscheinlich das erste Tizen-Smartphone das Licht der Welt erblicken. Nachdem vor einigen Wochen schon einmal erste Informationen zu dem Gerät auftauchten, wurden nun weitere Details in einem UAProf entdeckt.

Beim Samsung SM-Z130H wird es sich um das erste Smartphone mit dem sogenannten Tizen OS handeln. Das Betriebssystem, das seit einigen Jahren unter anderem von Samsung entwickelt wird, sollte ursprünglich erstmals auf dem Oberklasse-Gerät Samsung Z debütieren, dieses wurde jedoch mehr oder weniger eingestellt. Das SM-Z130H soll sich nun vor allem an Entwickungs- bzw. Schwellenländer richten und noch in diesem November in Indien auf den Markt kommen.

Wie das aufgetauchte UAProf zu berichten weiß, wird das 4 Zoll große Display des Tizen-Smartphones mit 800 x 480 Pixeln nicht gerade üppig auflösen. Ein 1,2 GHz schneller Prozessor mit einer bisher noch unbekannten Anzahl an CPU-Kernen, wird von 512 MB Arbeitsspeicher unterstützt werden. Desweiteren ist bisher bekannt, dass die Hauptkamera mit 3,2 Megapixeln auflösen wird.

Auch wenn die Ausstattung des Samsung SM-Z130H nicht gerade die beste ist, wird der Erfolg des auf Tizen 2.3 basierenden Geräts sehr wahrscheinlich vom Marketing seitens Samsung abhängen. Sollte man bis zum Verkaufsstart die wichtigsten Apps im Store versammelt haben und einen fairen Preis verlangen, könnte sich das Smartphone gar nicht so schlecht verkaufen, oder?

Quelle: SamsungMobile via: GSMArena

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.