Android 11: Google nennt Event-Details

Google Pixel Android Header

Google hat die I/O 2020 bekanntlich komplett ausfallen lassen und sich dazu entschieden, dass man den Mai ruhig angehen lässt. Stattdessen wird es erst ab Juni spannende Ankündigungen geben und den Anfang macht Android 11.

Da wurde bereits bestätigt, dass die Beta am 3. Juni kommen wird und ein kleines Event dafür geplant ist. Google hat einen neuen Zeitplan für Android 11 und am nächsten Mittwoch möchte man die Details zur neuen Version nennen.

Die Developer Preview ist zwar schon seit einer Weile verfügbar, doch bei Android kommen erst mit der Beta die finalen Funktionen dazu. Diese wird Chet Haase auf dem Event zeigen und Dan Sandler zeigt uns danach neue UI-Elemente.

Android 11: Foldables sind ein Thema

Danach geht es um Privatsphäre und danach kommen viele Themen für Entwickler bei der Android-Keynote. Der Google Play Store und Foldables werden aber auch noch eine Rolle spielen, so Google. Die Event-Roadmap gibt es auch hier.

Android 11 Event Roadmap

Das Event findet am 3. Juni um 17 Uhr deutscher Zeit statt und dauert eine Stunde. Nach der kurzen Keynote rechnen wir direkt mit der ersten Beta von Android 11, die man dann sicher auf den Pixel-Smartphones installieren kann.

Bei Android 10 alias Android Q waren beim Start viele weitere Modelle bei der Beta dabei, bei Android 11 alias Android R rechne ich ebenfalls damit. Eine Süßigkeit gibt es seit 2019 übrigens nicht mehr, Android 11 wird einfach nur Android 11 sein.

Android 11: Event-Livestream von Google

https://www.youtube.com/watch?v=Fr0MYHNu_Cg

Google Pixel 4a soll erst im Juli kommen

Google Pixel 4a Leak

Google hat nach dem Pixel 3a erneut ein a-Modell geplant und wir werden 2020 das Google Pixel 4a sehen. Ein Google Pixel 4a XL wird es wohl nicht geben. Doch wann wird Google das Pixel 4a vorstellen? Immerhin neigt sich…21. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).