Apple AirPods 3: Was wird uns erwarten?

Apple Airpods 2021 Header

Apple dürfte schon bald die dritte Generation der AirPods vorstellen. Doch was wird uns bei dieser erwarten? Ein kurzer Überblick über die Gerüchte.

Die AirPods wurden zusammen mit dem iPhone 7 eingeführt, als sich Apple als erstes Unternehmen dazu entschied, dass der Klinkenanschluss ausstirbt. Man rechnete sicher mit einer hohen Nachfrage, aber es entstand ein kleiner Hype.

Seit dem hat Apple die AirPods 2 auf den Markt gebracht, ein Pro-Modell mit ANC nachgereicht und Ende 2020 kam sogar ein AirPods-Over-Ear-Kopfhörer. AirPods ist eine wichtige Marke geworden und die Kopfhörer sorgen für viel Umsatz.

Video: Die Apple AirPods 3

Abonnieren-Button YouTube

Apple AirPods 3 im Frühjahr erwartet

Im März oder April dürften wir die AirPods 3 sehen, die sich erst vor ein paar Tagen auf ersten Bildern gezeigt haben. Die dritte Generation ist eigentlich sehr schnell erklärt: Wir werden die AirPods Pro ohne ANC und mit kleinerem Case sehen.

Apple Airpods Pro Header

Da die AirPods 3 somit auch auf einen In-Ear-Silikon-Aufsatz setzen, dürften die AirPods 2 im Portfolio bleiben. Immerhin mag das nicht jeder. Ich gehe sogar davon aus, dass dieser Ansatz noch eine ganze Weile bleiben wird, irgendwann könnte Apple die Hardware aktualisieren und zum Beispiel „AirPods SE“ anbieten.

Doch was wird uns bei der dritten AirPods-Generation erwarten?

  • 5 Stunden Akkulaufzeit
  • 24 Stunden mit Qi-Case
  • Spezieller Apple-Tieftöner
  • IPX4-Zertifizierung
  • Apple H1-Chip
  • Bluetooth 5
  • 3D Audio
  • 229 Euro / April 2021

Das ist natürlich bisher noch Spekulation, die auf den Gerüchten der letzten Wochen und Monate basiert. Klingt aber logisch und Apple könnte somit auch die Produktionskosten senken, da man einfach AirPods Pro ohne ANC herstellt.

Apple Airpods Pro Test3

Sollte es wirklich so kommen, dann wird der Preis der AirPods 3 aber sicher sehr schnell sinken, denn man bekommt die AirPods Pro bereits für gut 200 Euro. Doch wer weiß, vielleicht senkt man den Preis der normalen AirPods auch auf 199 Euro.

Ich bin mir jedenfalls sicher, dass sich die AirPods weiter gut verkaufen werden und gespannt, was für neue AirPods Pro 2 geplant ist. Die dürften zwar erst 2022 kommen, aber falls die AirPods 3 wirklich so nah an das Pro-Modell herankommen, dann muss Apple für die teurere Version ein ordentliches Upgrade bringen.

Sonos kündigt Event für März offiziell an

Sonos One Hay Gelb

Sonos hat schon bestätigt, dass wir kommenden Monat ein neues Produkt sehen werden und jetzt ist auch das Event offiziell. Das Event von Sonos wird am 9. März um 22 Uhr deutscher Zeit stattfinden und es ist natürlich ein rein…17. Februar 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.