Apple iOS 14: Neue Gerüchte aufgetaucht

Apple Ios 13 Iphone Header

Es sieht so aus, als ob wir diese Woche eine Art „WWDC Lite“ sehen werden, denn es ist eine Vorabversion von iOS 14 aufgetaucht und schon gestern gab es hier zahlreiche Gerüchte dazu. Bei 9TO5Mac möchte man heute weitermachen, aber nicht nur dort hat man iOS 14 gesehen, auch bei MacRumors gibt es neue Details.

Neu ist zum Beispiel die Option, dass man mit dem Apple Pencil bei iPadOS in jedes Textfeld schreiben kann und dieser Text dann umgewandelt wird. Öffnet man zum Beispiel die Notizen-App, dann kann man frei in eine Notiz mit dem Pencil schreiben und der Text wird danach in gewohnter Textform in der Notiz platziert.

Bei iMessage wird es eine @-Option geben, mit der man Nutzer erwähnen und diese somit verlinken kann. Kennt man schon von WhatsApp und kann in Gruppenchats sehr praktisch sein. Apple testet auch die Option, um eine Nachricht in iMessage zu löschen, auch ein Feature, welches wir von anderen Messengern kennen.

Apple iOS 14 mit neuer Fitness-App

Weiter geht es mit einer neuen App, die sich intern „Seymour“ nennt und „Fit“ oder „Fitness“ heißen könnte. Das ist eine neue App für das iPhone, iPad und den Apple TV, welche Fitness-Videos und mehr enthält. Sieht so aus, als ob Apple eine Konkurrenz-App für die ganzen Workout-Apps im App Store plant.

Apple Fitness App

Was hier spannend sein wird: Apple ist nun auch ein Service-Unternehmen, plant man eventuell ein Fitness-Abo? Man könnte zum Beispiel ein Abo für 5 oder 10 Euro pro Monat planen, welches einem dann unbegrenzt Zugriff auf Fitness-Video bietet. Die Apple Watch kann die Workouts dann natürlich auch aufzeichnen.

Den Abschluss macht eine Meldung zum „AirTag“, einem neuen Gadget von Apple. Es soll eine Alternative für die bekannten Tile-Produkte geplant sein. Und laut MacRumors wird man beim AirTag eine CR2032-Batterie (Knopfzelle) nutzen können. Diese kann man tauschen und sie dürfte für eine sehr lange Akkulaufzeit sorgen.

Da kommen derzeit viele kleine Details ans Licht, wobei man erwähnen sollte, dass es eine interne Testversion von iOS 14 ist und da kann es vorkommen, dass Features vor dem Release der Beta im Sommer entfernt werden. Ich rechne in dieser Woche mit weiteren Details bezüglich iOS 14 und kommenden Apple-Produkten.

Video: Interne Version von iOS 14 aufgetaucht

Apple Powerbeats 4 auf Pressebildern zu sehen

Apple Powerbeats 4 Rot Header

Apple arbeitet an neuen Powerbeats, das ist seit einigen Wochen bekannt und ziemlich offensichtlich. Bisher haben wir aber nur kleine Häppchen bekommen und mussten uns selbst zusammenreimen, was denn bei der neuen Generation ansteht. Apple: Powerbeats 4 diese Woche? Für…9. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).