• Apple iPad Pro 2019 soll eine Triple-Kamera bekommen

    Apple Ipad Pro 2019 Leak

    Apple spendiert dem kommenden iPhone in diesem Jahr erstmals eine Triple-Kamera und neben der normalen Kamera und der Zoom-Kamera, wird es auch noch einen Sensor für Ultraweitwinkel-Aufnahmen geben. Das iPhone 2019 wird aber wohl nicht das einzige Modell sein, welches drei Kameras bekommt.

    Nun steht auch erstmals ein Triple-Kamera-Setup beim iPad Pro 2019 im Raum und das normale iPad 2019 (welches von 9,7 Zoll auf 10,2 Zoll wechselt) soll sogar eine Dual-Kamera bekommen. Allerdings verrät die Quelle nicht, welche Kameras in den kommenden iPads verbaut sind, nur die Anzahl.

    Apple iPad Pro 2019 mit ToF-Kamera

    Mit einer Dual-Kamera haben wir bereits gerechnet, da es schon öfter hieß, dass Apple dem iPad Pro eine ToF-Kamera spendiert, welche den Abstand zu Dingen messen kann und passend dazu gibt es dann neue AR-Funktionen. Das Apple iPhone 2020 soll diese ToF-Kamera dann ebenfalls erhalten.

    Eine Triple-Kamera wirft nun neue Möglichkeiten in den Raum, vielleicht gibt es hier nun also auch noch eine Zoom-Kamera dazu. Klingt eigentlich gar nicht mal so abwegig, denn das iPad Pro 2018 ist ein so rundes Gesamtpaket, ich wüsste (abgesehen von der Kamera) nicht, was man sonst noch verbessern soll.

    Es sind übrigens einige neue iPads mit iPadOS bei der EEC zu finden. Es hieß zwar mal, dass ein neues iPad Pro auch erst 2020 kommen könnte, doch derzeit deutet viel auf eine neue Generation im Herbst hin. Wobei das Upgrade, mal von der Kamera abgesehen, sonst vermutlich eher klein ausfallen dürfte.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →