Apple iPhone 14 (Pro): Ein Blick auf die neue Front für 2022

Apple Iphone 14 Pro Mockup Loch

Apple wird das iPhone-Lineup in diesem Jahr etwas stärker überarbeiten und bei beiden Modellreihen gibt es eine optische Änderung. Beim iPhone 14 sieht die Front wie bisher aus, es gibt also eine Notch, allerdings kommt kein iPhone 14 Mini.

Das kompakte iPhone wird von einem iPhone 14 Max (falls es so heißt) ersetzt. Die normalen iPhones haben die aktuelle Notch der 13er-Generation und beim iPhone 14 Pro (Max) wird es eine Mischung aus Loch (Kamera) und Pille (Face ID) geben.

Aktuell macht ein Bild der möglichen Frontseite aus China die Runde, welche alle Modelle zeigen soll. Nach den Skizzen ist das also der erste Leak von Bauteilen und der Zeitpunkt würde passen, denn die Testproduktion ist wohl im April angelaufen.

Ich muss sagen, dass ich mich langsam an den Ersatz der Notch gewöhne, wobei ich mittlerweile ehrlich gesagt hoffe, dass man den Bereich zwischen Pille und Loch komplett Schwarz lässt. Eine Einkerbung sieht besser als zwei Einkerbungen aus.

Apple plant neue Farbe für iPhone 14 (Pro)

Apple Iphone 13 Pro Hand

Apple ist dafür bekannt, dass die Basis bei den iPhone-Farben gerne gleich bleibt, man aber jedes Jahr eine neue „Signature-Farbe“ parat hat. Beim iPhone 14 und iPhone 14 Pro sprechen wir angeblich über Lila als neue Hauptfarbe beim Lineup. Purple…25. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Martin ☀️

    Sie sollten den Platz auch nutzen. Beim 13 hätte man leicht die Akku Kapazität in Prozent anzeigen können.

  2. max 🏆

    Bin ich schon sehr gespannt! Wenn die notch wie ein i aussieht dann ist das mal was neues.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.